Unsere vergangenen Veranstaltungen


2019


Radltour nach Traunseck

Am 23. Juni

machte sich die Kolpingsfamilie mit dem Radl auf den Weg nach Trauseneck bei Postau. Die knapp 16 Kilometer meisterte die Radlergruppe ohne nass zu werden. Lediglich während der Einkehr in der Sautnerhütte bei der Hubertus-Kapelle in Trauseneck gab es einen kurzen Regenguss. Danach konnte gestärkt der Rückweg im Trockenen angetreten werden. Zurück in Dingolfing ließen die Radler den Nachmittag zusammen in Biergarten des Kolpinghauses ausklingen.



"Gut Holz" bei der Kolpingsfamilie Dingolfing

Am Samstag, den 13. April wurde die 59. Kegel-Vereinsmeisterschaft auf den beiden Bahnen im Kolpinghaus ausgetragen.

Dabei erbrachten 24 Kegler und Keglerinnen 25 Schub in die Vollen und 25 Schub beim Abräumen.


Kochen & Essen für Indien

Kolpingsfamilie Dingolfing veranstaltet erstmals „Eine-Welt-Dinner“

Am 08. März fand erstmals das „Eine-Welt-Dinner“ der Kolpingsfamilie im Saal des Kolpinghauses statt. Das „Eine-Welt-Dinner“ ist eine Aktion des Internationalen Kolpingwerks, das die Möglichkeit eröffnet, gemeinsam mit Freunden neue, exotische Gerichte zu genießen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun – denn mit den Spenden wird ein Projekt des Kolpingwerks in der Dritten Welt unterstützt.

 

Kolpingsfamilie Dingolfing
Eine Welt Dinner- Kolpingsfamilie Dingolfing


Kinderfasching war a Riesen Gaudi

Am letzten Samstag fand der traditionelle Kinderfasching der Kolpingsfamilie Dingolfing statt. Die Kinder hatten am Nachmittag drei Stunden bei toller Musik und vielen Spielen großen Spaß. Im vollbesetzten Saal tummelten sich die kleinen und auch großen Maschkera. Prinzessinnen und Cowboys, Polizisten und Dschungeltiere aller Art, den fantasievollen Kostümen waren keine Grenzen gesetzt. Bei der Tombola und dem Glücksrad konnten viele Preise gewonnen werden. Ein Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt des Dingolfinger Prinzenpaares mit ihrer Kinder- und Jugendgarde. Mit Staunen verfolgten die Kinder das tänzerische und akrobatische Können. Nach vielen unterhaltsamen Spielen und der ein oder anderen Polonaise durch das ganze Kolpinghaus kam es zur heiß ersehnten Maskenprämierung. In verschiedene Altersgruppen unterteilt, wurden die schönsten und kreativsten Kostüme ausgezeichnet. Die Kolpingsfamilie bedankt sich für den zahlreichen Besuch und freut sich schon aufs nächste Jahr.