2019


Einweihung der Jugendräume

Am 16. Juni

fand die Einweihung der neuen renovierten Jugendräume der Kolpingjugend St. Josef statt. Nach einem feierlichen Gottesdienst folgte die Weihung der neuen Räume mit einem Stehempfang, zu dem jeder herzlich eingeladen war, sich die neuen Räume anzuschauen.



Zeltlager

Vom 5. - 9. Juni

fand unser alljährliches Zeltlager am Mamminger Zeltplatz statt.

 



Saalparty

Am 31. Mai

fand unsere Saalparty statt.

Vielen Dank an unsere zahlreichen Gäste und Helfer!



72h Aktion

Am Mai

haben wir uns an der 72haktion des bdkj beteiligt und gemeinsam den Spielplatz am Herrenweiher in Dingolfing erneuert. Über drei Tage hinweg konnten wir große Mengen an Sand austauschen, Gehwege neu gestalten und einige Spielgeräte aufstellen.



Wallfahrt nach Greising

Am 12. Mai

machte sich die Kolpingsfamilie auf den Weg zur Wallfahrtskapelle nach Greising im Landkreis Deggendorf.

Gemeinsam mit Kaplan Bernhard Pastötter und Diakon Manfred Wagner feierten die Mitglieder die Messe, in der den Dingolfingern auch die Geschichte des Wallfahrtsortes Greising nähergebracht wurde.

Nach dem Gottesdienst kehrte die Gruppe, um sich zu stärken, in den Greisinger Hof ein, bevor es mit dem Bus wieder auf den Weg nach Dingolfing ging. Gemeinsam ließ man den Abend dann im Kolpinghaus ausklingen.



Gaudi Fußballturnier

Am 27. April

fand wieder unser Gaudi Fußballturnier statt.

Dieses Jahr mit insgesamt elf Mannschaften und jeder Menge Stimmung in der Höll Ost Turnhalle Dingolfing.

Nach spannenden Spielen holte sich der FC BBP erneut den Titel und gewann gegen den FC Stadion Stub'n.

Die rote Laterne ging in diesem Jahr an das Team Pivo Grande.

Wir freuen uns schon jetzt auf Euch im nächsten Jahr!



Fastensuppe

Am 07. April
war es wieder einmal so weit. Die Kolpingjugend St. Josef Dingolfing, kochte traditionell eine Fastensuppe im Pfarrheim St. Josef.

 

Mit dem Brauch des

 

„Fastensuppe Essens“

 

soll daran erinnert werden, dass die Fastenzeit eine Zeit der Einschränkung und des Verzichts ist.

 

 

Neben der Fastensuppe verkauften wir selbst gebackene Kuchen und der Frauen- und Mütterverein verkaufte bereits zum vierten Mal, Waren des „Eine-Welt-Ladens“.

 

Die Fastensuppe war also wieder ein großer Erfolg und fand großen Gefallen bei allen Gäste